Eigene App

Die Jugendfeuerwehr Messel hat nun eine eigene App für das Smartphone.

So können sie jeder Zeit und überall sehen, was es bei der Jugendfeuerwehr neues gibt.

Auch bei den Terminen sind sie immer auf dem neusten Stand.

Einfach im jeweiligen Store herunterladen.

 

Berufsfeuerwehrtag 2013

Hier sehen sie alle Einsätze des Berufsfeuerwehrtags 2013 der Jugendfeuerwehr Messel

Wir möchten Ihnen so die Möglichkeit bieten, sich zu Informieren und die Arbeit der Jugendfeuerwehr mitzuerleben.

Da wir die Einsätze so realistisch wie möglich gestalten wollen kann es zu Rauchentwicklung, Feuerschein und Behinderungen kommen.

 

1. Einsatz

Alarm:      07.09.2013

                  10:00 Uhr

Adresse:   Rathaus

Szenario:  Rauchentwicklung aus Gebäude

                  Die Anfahrt erfolgt mit Sondersignal

                  Echte Rauchentwicklung

1. Einsatz

 

2. Einsatz

Alarm:      07.09.2013

                  13:00 Uhr

Adresse:   L3318 Zufahr Gleixner

Szenario:  Ölspur

2. Einsatz

 

3. Einsatz

Alarm:      07.09.2013

                  14:05 Uhr

Adresse:   Georg-Heberer-Haus

Szenario:  Brandmelderalarm

                  Fehlalarm

3. Einsatz

 

4. Einsatz

Alarm:      07.09.2013

                  15:08 Uhr

Adresse:   Bahnhofstr. 53, Lagerhalle Wettermann

Szenario:  unklare Rauchentwicklung

                  Echter Rauch

                  Fehlalarm

4. Einsatz

 

5. Einsatz

Alarm:      07.09.2013

                  15:50 Uhr

Adresse:   Langgasse 27

Szenario:  Rauch aus Stall

                  Echter Rauch

5. Einsatz

 

6. Tätigkeit

Alarm:      07.09.2013

                  16:40 Uhr

Adresse:   Darmstädter Str. 63, Forsthaus

Szenario:  Bäume auf Fahrbahn

6. Einsatz

 

7. Einsatz

Alarm:      07.09.2013

                  19:40 Uhr

Adresse:   Heimkehrerplatz

Szenario:  Personensuche

7. Einsatz

 

 8. Einsatz

Alarm:      07.09.2013

                  21:00 Uhr

Adresse:   Grube Messel, Zeilharder Str. --> Feldrand

Szenario:  Feuerschein

                  Die Anfahrt erfolgt mit Sondersignal

                  Echtes Feuer

8. Einsatz

 

9. Einsatz

Alarm:      08.09.2013

                  01:36 Uhr

Adresse:   K180 Feldgemarkung

Szenario:  unklarer Feuerschein

                  Fehlalarm

9. Einsatz

 

 10. Einsatz

Alarm:      08.09.2013

                  08:15 Uhr

Adresse:   Riedelweg, Neubaugebiet

Szenario:  Flächenbrand

                  Die Anfahrt erfolgt mit Sondersignal

                  Echtes Feuer

10. Einsatz

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2013

Die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Messel konnte erst im zweiten Anlauf wie geplant durchgeführt werden. Bei dem ersten Termin waren leider nicht genug  Jugendliche anwesend somit war keine Beschlussfähigkeit gegeben.

Nach dem Bericht des Gemeindejugendfeuerwehrwarts Tim Schätzler kam es in den folgenden Tagesordnungspunkten zu Neuwahlen der Führung der Jugendfeuerwehr und des Jugendausschuss. Lediglich der Rechner, welcher auf 3 Jahre gewählt ist, musste nicht neu gewählt werden.


Gewählt wurden Volker Stork (Gemeindejugendfeuerwehrwart), Tim Schätzler (stellv. Gemeindejugendfeuerwehrwart), Sven Koppenhöfer (Jugendgruppenleiter), Andreas Spielmann (Schriftführer),  Jan Bohland (Rechner nicht neu gewählt), Steffen Stork (Jugendsprecher), Philipp Grode und Paul Schäfer (Beisitzer)

Seminar Kindeswohl

Am 06.09.2012 fand in Pfungstadt das zweite Seminar der Kreisjugendfeuerwehr zum Thema Kindeswohl statt.

Durch die Seminare geht die Kreisjugendfeuerwehr einen weiteren Schritt zu fortschrittlicher Jugendarbeit.

Als Vertreter der Jugendfeuerwehr Messel hat Gemeindejugendfeuerwehrwart Tim Schätzler teilgenommen.

20120906 213545

Jahreshauptversammlung 2012

Am 04.02.2012 hatten wir unsere erste Jahreshauptversammlung.

Nach dem Bericht des kommisarisch bestellten Jugendfeuerwehrwartes fanden die Wahlen statt.

Tim Schätzler wurde von uns zum Jugendfeuerwehrwart gewählt,

Claus Zimmer wurde zu seinem Stellvertreter gewählt,

Als Gruppenleiter haben wir Volker Stork gewählt,

Lukas Bohland ist nun unser Schriftführer,

Marcel Stork unser Sprecher,

Jan Bohland wurde zu unserem Rechner gewählt.

Bei unseren Beisitzern konnten wir ausser Paul Schäfer und Andreas Spielmann noch unseren Bürgermeister Herrn Andreas Larem gewinnen.

Zu Kassenprüfern wurde Philip Grode und Katja Schäfer gewählt.